Psychologische Privatpraxis 

Psychotherapie / Hypnose /  Beratung

Psychosomatische Erkrankungen

"Geh Du vorweg, sagt die Seele zum Körper, auf mich hört er/sie nicht"

 

Das Wort Psychosomatik setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Psyche und Soma (Körper).Bei diesem Krankheitsbild handelt es sich um körperliche Beschwerden, die sich medizinisch nur zum Teil erklären lassen oder gar nicht erklärbar sind. Die Beschwerden sind aber tatsächlich vorhanden und nicht eingebildet. Dazu gehören beispielsweise:

 

- Schmerzen

 - Magen,- Darmprobleme

- Reizdarm

- häufige Übelkeit

- Brechreiz

- Schlafstörungen

- Magengeschwüre

- Tinitus