Psychologische Praxis 
       Psychotherapie / Hypnose / Beratung          

Das innere Kind in uns

Die Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle unserer Kindheit prägen die Art und Weise, wie wir über uns denken, wie wir fühlen und auch wie wir handeln. Das innere Kind in uns ist der Anteil unserer Persönlichkeit, der all unsere Erfahrungen der Kindheit, seien es fröhliche, bedrückende, verletzende, beschämende oder schmerzliche Erinnerungen, in sich trägt.  

Das innere Kind im Erwachsenen

Im Erwachsenen lebt das innere Kind weiter. Es ist ein Teil unseres Unbewussten und beeinflusst mit seinen Gefühlen unseren Alltag mehr als uns oft lieb ist. Wir können den Anteil in uns, der das innere Kind repräsentiert, in Situationen spüren, in denen wir uns nicht erwachsen verhalten können, obwohl wir es gern täten. In solchen Situationen werden wir von unseren Gefühlen überrollt und reagieren nach kindlichem Muster. Wir fühlen uns verlassen, gekränkt, abgelehnt oder nicht beachtet. 

Arbeit mit dem inneren Kind

In der Arbeit mit dem inneren Kind gehen Sie alten Erfahrungen aus der Kindheit behutsam nach. Sie verstehen ihre, manchmal unangemessenen Verhaltensmuster im Alltag und wiederkehrende Konflikte besser. Nach und nach, können die Wunden des Kindes geheilt und der Schmerz gemindert werden, so dass Sie von ihren kindlichen Gefühlen nicht mehr bestimmt werden, sondern als kompetenter, souveräner, Erwachsener fühlen, denken und handeln können. 

 
 
 
E-Mail
Anruf