Psychologische Praxis 
       Psychotherapie / Hypnose          

Persönlichkeitsstörung - Was ist das?

Unter Persönlichkeit verstehen wir die Gesamtheit der individuellen Eigenschaften und Verhaltensmuster eines Menschen. Diese Merkmale der Persönlichkeit lassen sich in 5 wesentliche Bereiche einteilen, die weiter unten beschrieben werden. Keines der Persönlichkeitsmerkmale ist an sich gut oder schlecht. Je starrer ein Merkmal in einer Richtung verharrt, je eher bekommt der Betroffene Schwierigkeiten in seinem Verhalten bezüglich seines Persönlichkeitsmerkmals. 

Beispiel: Eine Person, dessen Ausprägung des Persönlichkeitsmerkmals "Gewissenhaftigkeit" immer starrer wird und sich zu einer Art Perfektionismus entwickelt, wird immer mehr und immer bessere Leistungen erbringen wollen und bald seinen eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden können.  Vielleicht werden auch die Ansprüche der Außenwelt an Ihn immer größer. Diese Person wird sich mit der Zeit getrieben, erschöpft und frustriert fühlen. Oft entwickelt sich ein Gefühl der Hilflosigkeit, in einem Hamsterrad zu stecken un an der Lage Nichts mehr ändern zu können. Die Verhaltensweisen sind zu starr geworden, quasi ein Teil der Persönlichkeit. Die starke, unflexible Ausprägung eines Persönlichkeitsmerkmals ( zum Beispiel der Perfektionismus statt der Gewissenhaftigkeit) kann dann als Persönlichkeitsstörung bezeichnet bezeichnet werden.  

Persönlichkeitsstörungen entstehen über einen längeren Zeitraum.  Eine Psychotherapie geht daher meist den Ursachen in der persönlichen Geschichte der Betroffenen auf den Grund, um ihnen die Auswirkungen vergangener Erfahrungen, Kränkungen und Verletzungen auf ihr inneres Erleben und ihr Verhalten zu verdeutlichen.  


Persönlichkeitsmerkmale


Emotionale Stabilität 

Wie gehen Sie mit ihren Gefühlen um? Lassen Sie sich durch Ärger, Wut, Kränkungen usw. schnell aus der Bahn werfen? oder finden Sie schnell wieder zu ihrer inneren Gelassenheit und Lebensfreude zurück? 

Aufgeschlossenheit

Sind Sie eher offen und neugierig für neue Erfahrungen? Sind Sie Experimentierfreudig oder eher konservativ und halten gern an Bekanntem und Bewährtem fest?

Gewissenhaftigkeit

Würden Sie sich als gewissenhaft, zuverlässig oder gar zum Perfektionismus neigende Person bezeichnen? Oder sind Sie eher ungenau und nachlässig?  

Geselligkeit

Wie würden Sie ihre Aktivität im zwischenmenschlichen Verhalten beschreiben? Sind Sie gern allein, eher zurückhaltend oder leben zurückgezogen? Oder würden Sie sich eher als gesprächig und gesellig bezeichnen?

Verträglichkeit

Wie wichtig ist Ihnen die Harmonie mit ihren Mitmenschen? Würden Sie sich als hilfsbereit, mitfühlend und warmherzig bezeichnen? Sind Sie ihren Mitmenschen gegenüber eher misstrauisch? Kommt es mit unterschiedlichen Menschen des öfteren zu Streitigkeiten?  

Wenn Sie das Gefühl haben, in einem oder mehreren o.g. Merkmale nicht flexibel genug zu sein und aus diesem Grund im Alltag immer wieder Probleme haben, dann haben Sie wahrscheinlich im Lauf der Zeit eine Persönlichkeitsstörung entwickelt und es lohnt sich etwas dagegen zu unternehmen.  

 
 
 
E-Mail
Anruf